Duales Studium

Studium und Ausbildung in einem

Du hast dein Abitur demnächst in der Tasche und schwankst zwischen Ausbildung und Studium. Dann haben wir etwas für dich: die Kombination von beidem. Das duale Studium verbindet ein betriebswirtschaftliches Studium an einer der dualen Hochschulen in Stuttgart oder Mosbach kombiniert mit einer praktischen Berufsausbildung bei der VBU Volksbank im Unterland eG.

Ein Einblick in das duale Studium

Kurz erklärt

Ein duales Studium ist eine Ausbildung in einem Unternehmen, verbunden mit einem Studium an einer Hochschule oder Akademie. An der Hochschule oder Akademie werden theoretische Grundlagen vermittelt, die als Arbeitsprozesse im Unternehmen angewendet und vertieft werden. Das Studium und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf. Wie bei der klassischen Berufsausbildung gibt es einen Arbeitsvertrag zwischen dem Studenten und dem Ausbildungsbetrieb.

Vorteile des dualen Studiums

  • Bei der Kombination von Ausbildung und Studium sparst du Zeit.
  • Du setzt theoretisches Wissen direkt in die Praxis um.
  • Du studierst und bist trotzdem unabhängig – dank monatlichem Gehalt.
  • Du erzielst bis zu zwei Abschlüsse: einen akademischen Hochschulabschluss als Bachelor of Arts oder Bachelor of Science und ggf. einen IHK-Abschluss als Bankkaufmann (m/w/d).
  • Du profitierst von vielen Karriereoptionen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Anforderungen

Um ein duales Studium bei uns zu beginnen, benötigst du das Abitur oder Fachabitur. Zudem solltest du persönliche Fähigkeiten wie Ausdauer und Motivation mitbringen sowie Team -und Kundenorientierung und Organisationstalent besitzen.

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".

Deine Bewerbung

Wichtig ist, dass du trotz des teilweise standardisierten Bewerbungsprozesses deine individuelle Note bewahrst, um dich von der Masse der Bewerber abzuheben. Präsentiere dich so, wie du bist. Zeige, was dich besonders macht und warum du der oder die Richtige für die Ausbildungsstelle bist. Deine Bewerbung ist in der Regel das erste, was wir von dir sehen. Dieser Moment kann bereits über den Erfolg entscheiden. Hier deshalb ein paar Tipps:

  • Verwende keine "Mustertexte", sondern schreib so, wie es zu dir passt.
  • Erstelle ein individuelles Bewerbungsanschreiben, das Aufschluss über deine Person und deinen Antrieb zur Bewerbung gibt. Zeige, warum du für diese Ausbildung geeignet bist.
  • Dein Lebenslauf sollte möglichst lückenlos sein.
  • Vermeide Rechtschreibfehler und gib deine Texte zum Korrekturlesen an Eltern, Freunde oder Bekannte weiter.
  • Füge Scans oder Kopien deiner letzten beiden Schulzeugnisse bei. Diese müssen nicht beglaubigt werden.
  • Achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist. Neben dem Bewerbungsanschreiben solltest du immer deinen Lebenslauf sowie die oben genannten beiden letzten Zeugnisse, Zertifikate und Nachweise einreichen. Darüber hinaus kannst du auch ein Deckblatt und ein Motivationsschreiben ergänzen.

 

FAQ's: Duales Studium

Welche dualen Studiengänge bietet die VBU an?

- Studiengang BWL-Bank 

- Studiengang Digital Banking

- Studiengang BWL Dienstleistungsmanagement Consulting und Sales (Beginn: 10.2022)

An welcher Hochschule kann ich bei der VBU ein duales Studium abschließen?

Die VBU bietet den Studiengang BWL-Bank an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart und Mosbach an. Ab Oktober 2022 bietet die VBU den Studiengang BWL Dienstleistungsmanagement Consulting und Sales an der DHBW Heilbronn an.

Wie lange dauert das Studium?

Die dualen Studiengänge dauern i.d.R. 3 Jahre, also insgesamt 6 Semester.

Wann beginnt das duale Studium?

Offizieller Beginn des Semesters ist der 1. Oktober. 

Du hast bei uns jedoch die Möglichkeit beruflich vor Beginn der Theoriephase an der Hochschule durch ein Praktikum erste Eindrücke aus der Praxis zu sammeln.

Welchen Abschluss habe ich nach Ende des Studiums?

Nach 3 Jahren erhältst du beim Studiengang BWL-Bank, beim Studiengang Digital Banking und beim Studiengang BWL Dienstleistungsmanagement Consulting und Sales den Titel Bachelor of Arts.

Wirtschaftsinformatik Studenten erhalten nach 3 Jahren den Titel Bachelor of Science.

Was brauche ich, um an einer Dualen Hochschule studieren zu können?

Voraussetzungen sind das du eine Fachhochschulreife oder Abitur besitzt. 

Zudem solltest du Interesse am Fach Wirtschaft haben. Persönliche Fähigkeiten wie Ausdauer und Motivation sowie Team -und Kundenorientierung und Organisationstalent besitzen.

Welche Vorteile bietet ein duales Studium bei der VBU?

Du erhältst zu Beginn deiner Ausbildung ein Tablet, um dich an der dualen Hochschule auf deine Vorlesungen sowie Klausuren vorbereiten zu können. 

Ebenso erhältst du die angefallenen Studiengebühren von deinem Unternehmen ersetzt. 

Zudem erhältst du einen fixen Betrag, um für das BA-Studium relevante Fachbücher zu bezahlen.

Wie läuft das Studium ab?

Es findet ein Wechsel zwischen Praxis- und Theoriephasen statt. Dabei wechselt du ungefähr alle 3 Monate zwischen der Hochschule und deinem Unternehmen aus der Wirtschaft.

Wie bewerbe ich mich?

Du bewirbst dich direkt bei uns als Unternehmen online über unsere VBU-Homepage indem du Bewerbungsanschreiben, einen lückenlosen Lebenslauf sowie ein Scan der letzten beiden Schulzeugnisse hochlädst. 

Wo muss ich mich bewerben?

Deine Bewerbung erfolgt direkt bei der VBU als dein Partner-Unternehmen.

Eine separate Bewerbung an der Hochschule erfolgt dabei nicht. Nur durch einen Arbeitsvertrag bei einem Unternehmen kannst du an der Dualen Hochschule als Studierender eingeschrieben werden.

Was muss ich während dem Studium machen?

Während dem Studium absolvierst du 6 Theoriephasen. Während den anschließenden Praxisphasen schreibst du als Studierender insgesamt 2 Projektarbeiten und die Bachelorarbeit. 

Was erwartet mich während der Praxisphase?

In deiner Zeit in der Bank kannst du dein theoretisch erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen. 

Dabei wirst du in den verschiedenen Filialen und Fachbereichen der VBU vor Ort ausgebildet. 

Warum Studium statt Ausbildung?

Durch duale Studiengänge wird eine Verbindung zwischen Studium (Hochschule) und Ausbildung hergestellt. Du kannst dabei studieren und trotzdem Geld verdienen.

Zudem kannst du das in der Theoriephase gelernte Fachwissen direkt in der nächsten Praxisphase umsetzten und sammelst bereits während dem Studium berufliche Erfahrungen. 

Welche Vergütung erwartet mich während dem Studium?

Die Vergütung erfolgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag.

Ab dem Ausbildungsstart 2022 erhältst du 1.110€ brutto im ersten, 1.160€ brutto im zweiten und 1.220€ brutto im dritten Ausbildungsjahr.