Sozialprojekt "VR-mobile 2016"

Zwei neue Fahrzeuge für die Diakoniestation

Am 22.07.2016 erhielt die Diakonie/Sozialstation Brackenheim-Güglingen zwei neue VR-mobile. In einer Großveranstaltung auf dem Schloss Solitude in Stuttgart wurden 117 VR-mobile an soziale Einrichtungen aus Baden-Württemberg überreicht.

Die VBU hat insgesamt bereits 24 VR-mobile im Unterland überreicht. Mit einem VR-mobil versorgen die Sozialstationen im Durchschnitt zehn bis zwölf Patienten an einem Tag. Wir freuen uns mit den zwei weiteren Fahrzeugen die wichtigen Aufgaben der Diakonie- und Sozialstationen im Unterland zu unterstützen.

Bildquelle: Gustav Döttling und VBU

Impressionen